Angebote zu "Bauten" (51 Treffer)

Kategorien

Shops

Mannheim und seine Bauten
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mannheim und seine Bauten ab 29.99 € als gebundene Ausgabe: . Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Mannheim und seine Bauten
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachdruck der Originalausgabe von 1906 mit einer Einführung von Ulrich Nieß: Mannheim, wie es sich 1906, ein Jahr vor dem 300. Stadtjubiläum stolz präsentierte. Damals veröffentlichte der regionale Architekten- und Ingenieur- Verein Mannheim-Ludwigshafen diesen nahezu 700 Seiten starken und mit über 1.000 Abbildungen reich ausgestatteten Bildband Mannheim und seine Bauten. Diese gewichtige Chronik des Baugeschehens zeichnet ein eindrucks- volles Panorama Alt-Mannheims, angefangen von der Gründung als planmäßig angelegte Festungsstadt über die Zeit der Residenz im 18. Jahrhundert bis zur Blütezeit als Handels- und Industriestadt um 1900. In Wort und Bild sind die architektonischen Höhepunkte und ingenieurtechnischen Leistungen von einst beschrieben, von denen viele mit der verheerenden Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg verloren gingen. Die vorliegende Neuauflage in bester Faksimilequalität lädt dazu ein, die alten Bauwerke und den Fortschrittsglauben der Gründerzeit neu zuentdecken.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Mannheim und seine Bauten
41,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachdruck der Originalausgabe von 1906 mit einer Einführung von Ulrich Nieß: Mannheim, wie es sich 1906, ein Jahr vor dem 300. Stadtjubiläum stolz präsentierte. Damals veröffentlichte der regionale Architekten- und Ingenieur- Verein Mannheim-Ludwigshafen diesen nahezu 700 Seiten starken und mit über 1.000 Abbildungen reich ausgestatteten Bildband Mannheim und seine Bauten. Diese gewichtige Chronik des Baugeschehens zeichnet ein eindrucks- volles Panorama Alt-Mannheims, angefangen von der Gründung als planmäßig angelegte Festungsstadt über die Zeit der Residenz im 18. Jahrhundert bis zur Blütezeit als Handels- und Industriestadt um 1900. In Wort und Bild sind die architektonischen Höhepunkte und ingenieurtechnischen Leistungen von einst beschrieben, von denen viele mit der verheerenden Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg verloren gingen. Die vorliegende Neuauflage in bester Faksimilequalität lädt dazu ein, die alten Bauwerke und den Fortschrittsglauben der Gründerzeit neu zuentdecken.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Kurzurlaub am Schlosspark Schwetzingen in Top-L...
89,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im ACHAT Hotel Schwetzingen Heidelberg Freuen Sie sich auf einen erholsamen Kurzurlaub in der Metropolregion Rhein-Neckar. Das ACHAT Hotel Schwetzingen Heidelberg liegt in der charmanten Stadt Schwetzingen nur 10 km von Heidelberg und 15 km von Mannheim entfernt. In nur wenigen Schritten erreichen Sie das imposante Schloss Schwetzingen mit seiner Gartenanlage. Das ACHAT Hotel bietet Ihnen helle Zimmer mit freundlichen Farben. Sie schlafen im gemütlichen Doppelzimmer mit Schreibtisch, kostenlosem W-LAN und Bad mit Badewanne und Föhn. Genießen Sie ein ausgiebiges Schlemmer-Frühstück am Morgen und entdecken Sie im Anschluss das breite Angebot in und um Schwetzingen. Das Hotelrestaurant "No6 Steaks & more" serviert internationale und saisonale Gerichte und leckere Tagesangebote. Am Abend können Sie in der Lobbybar bei einem Drink den Tag ausklingen lassen. Entdecken Sie die unzähligen Möglichkeiten in der Metropolregion Rhein-Neckar Das sicher größte Highlight der Stadt Schwetzingen ist das barocke Schloss mit seiner Parkanlage. Bestaunen Sie die Gartenkunst und die kunstvollen Bauten wie die Rote Moschee im Schlossgarten, die Ende des 18. Jahrhunderts als Zeichen der Toleranz gegenüber allen Religionen und Kulturen der Welt gebaut wurde. Das ACHAT Hotel Schwetzingen Heidelbergbefindet sich nur wenige Schritte vom Schlosspark entfernt. In unmittelbarer Nähe beginnt die Innenstadt Schwetzingens mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés. Nutzen Sie auch die Top-Lage der Stadt für spannende Tagesausflüge. Nur 10 km von Schwetzingen entfernt liegt die historische Universitätsstadt Heidelberg mit dem berühmten Schloss und unzähligen weiteren Sehenswürdigkeiten. Die Stadt Mannheim erreichen Sie nach 15 km Fahrt und auch Speyer, mit dem 1061 geweihten prächtigen Dom, ist einen Besuch wert.

Anbieter: Animod
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Kurzurlaub am Schlosspark Schwetzingen in Top-L...
159,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im ACHAT Hotel Schwetzingen Heidelberg Freuen Sie sich auf einen erholsamen Kurzurlaub in der Metropolregion Rhein-Neckar. Das ACHAT Hotel Schwetzingen Heidelberg liegt in der charmanten Stadt Schwetzingen nur 10 km von Heidelberg und 15 km von Mannheim entfernt. In nur wenigen Schritten erreichen Sie das imposante Schloss Schwetzingen mit seiner Gartenanlage. Das ACHAT Hotel bietet Ihnen helle Zimmer mit freundlichen Farben. Sie schlafen im gemütlichen Doppelzimmer mit Schreibtisch, kostenlosem W-LAN und Bad mit Badewanne und Föhn. Genießen Sie ein ausgiebiges Schlemmer-Frühstück am Morgen und entdecken Sie im Anschluss das breite Angebot in und um Schwetzingen. Das Hotelrestaurant "No6 Steaks & more" serviert internationale und saisonale Gerichte und leckere Tagesangebote. Am Abend können Sie in der Lobbybar bei einem Drink den Tag ausklingen lassen. Entdecken Sie die unzähligen Möglichkeiten in der Metropolregion Rhein-Neckar Das sicher größte Highlight der Stadt Schwetzingen ist das barocke Schloss mit seiner Parkanlage. Bestaunen Sie die Gartenkunst und die kunstvollen Bauten wie die Rote Moschee im Schlossgarten, die Ende des 18. Jahrhunderts als Zeichen der Toleranz gegenüber allen Religionen und Kulturen der Welt gebaut wurde. Das ACHAT Hotel Schwetzingen Heidelbergbefindet sich nur wenige Schritte vom Schlosspark entfernt. In unmittelbarer Nähe beginnt die Innenstadt Schwetzingens mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés. Nutzen Sie auch die Top-Lage der Stadt für spannende Tagesausflüge. Nur 10 km von Schwetzingen entfernt liegt die historische Universitätsstadt Heidelberg mit dem berühmten Schloss und unzähligen weiteren Sehenswürdigkeiten. Die Stadt Mannheim erreichen Sie nach 15 km Fahrt und auch Speyer, mit dem 1061 geweihten prächtigen Dom, ist einen Besuch wert.

Anbieter: Animod
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Kurzurlaub am Schlosspark Schwetzingen in Top-L...
219,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im ACHAT Hotel Schwetzingen Heidelberg Freuen Sie sich auf einen erholsamen Kurzurlaub in der Metropolregion Rhein-Neckar. Das ACHAT Hotel Schwetzingen Heidelberg liegt in der charmanten Stadt Schwetzingen nur 10 km von Heidelberg und 15 km von Mannheim entfernt. In nur wenigen Schritten erreichen Sie das imposante Schloss Schwetzingen mit seiner Gartenanlage. Das ACHAT Hotel bietet Ihnen helle Zimmer mit freundlichen Farben. Sie schlafen im gemütlichen Doppelzimmer mit Schreibtisch, kostenlosem W-LAN und Bad mit Badewanne und Föhn. Genießen Sie ein ausgiebiges Schlemmer-Frühstück am Morgen und entdecken Sie im Anschluss das breite Angebot in und um Schwetzingen. Das Hotelrestaurant "No6 Steaks & more" serviert internationale und saisonale Gerichte und leckere Tagesangebote. Am Abend können Sie in der Lobbybar bei einem Drink den Tag ausklingen lassen. Entdecken Sie die unzähligen Möglichkeiten in der Metropolregion Rhein-Neckar Das sicher größte Highlight der Stadt Schwetzingen ist das barocke Schloss mit seiner Parkanlage. Bestaunen Sie die Gartenkunst und die kunstvollen Bauten wie die Rote Moschee im Schlossgarten, die Ende des 18. Jahrhunderts als Zeichen der Toleranz gegenüber allen Religionen und Kulturen der Welt gebaut wurde. Das ACHAT Hotel Schwetzingen Heidelbergbefindet sich nur wenige Schritte vom Schlosspark entfernt. In unmittelbarer Nähe beginnt die Innenstadt Schwetzingens mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés. Nutzen Sie auch die Top-Lage der Stadt für spannende Tagesausflüge. Nur 10 km von Schwetzingen entfernt liegt die historische Universitätsstadt Heidelberg mit dem berühmten Schloss und unzähligen weiteren Sehenswürdigkeiten. Die Stadt Mannheim erreichen Sie nach 15 km Fahrt und auch Speyer, mit dem 1061 geweihten prächtigen Dom, ist einen Besuch wert.

Anbieter: Animod
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Kooperativ wirtschaften - modern bauen
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Architektur als eine kulturelle Ausdrucksform der Genossenschaftsidee ist bislang nur selten thematisiert worden. Anhand beispielhafter Bauten in Deutschland - insbesondere den von der GEG in Hamburg, Mannheim oder Magdeburg errichteten Eigenbetrieben - wird das Moderne in der Architektur von Genossenschaften dargestellt und ein Überblick zur Genossenschaftsgeschichte gegeben. Der reich bebilderte Katalogteil konzentriert sich auf Genossenschaftsbauten in Sachsen.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Kooperativ wirtschaften - modern bauen
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Architektur als eine kulturelle Ausdrucksform der Genossenschaftsidee ist bislang nur selten thematisiert worden. Anhand beispielhafter Bauten in Deutschland - insbesondere den von der GEG in Hamburg, Mannheim oder Magdeburg errichteten Eigenbetrieben - wird das Moderne in der Architektur von Genossenschaften dargestellt und ein Überblick zur Genossenschaftsgeschichte gegeben. Der reich bebilderte Katalogteil konzentriert sich auf Genossenschaftsbauten in Sachsen.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Kleine Geschichte der Stadt Mannheim
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte der Stadt Mannheim von ihren Anfängen bis heuteknapp, eindringlich und gut lesbar dargestellt.Nachdem 1606 Kurfürst Friedrich III. den Grundstein zu einer Festungan Stelle des vorherigen Dorfes gelegt hatte, war Mannheimzunächst militärischer Stützpunkt der protestantischen Union imDeutschen Reich und zunehmend auch Handelssplatz für das umliegendeKurfürstentum. Sein weiteres Schicksal war wechselhaft:Im Orlèanschen Krieg 1689 völlig zerstört und erneut aufgebaut,wurde Mannheim 1720 von Kurfürst Karl Philipp zur kurpfälzischenResidenz erhoben.Eine gravierende Zäsur für die Stadt bedeutete der Zweite Weltkrieg:In 151 Luftangriffen wurde über 50 % des städtische Wohnraums vernichtet,die Einwohnerzahl der Stadt ging weit über die Hälfte zurück.Obwohl die Stadt zahlreiche der historischen Bauten verlorenhatte, blieb der Stadtgrundriss - eine im Quadratschema erbauteUnterstadt mit im Sterngrundriss angelegter Zitadelle Friedrichsburg- beim Wiederaufbauunangetastet.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot