Angebote zu "Wilhelm" (87 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Außer uns spricht niemand über uns
10,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Ein witziger wie bösartiger Roman: heitere Resignation - Genazino ist unvergleichlich!"Genazino macht glücklich."Anne Haeming in 'Spiegel Online'Manchmal kann Carola ihren Partner einfach nicht mehr ertragen. Der gescheiterte Schauspieler, vom Leben überfordert, hat sich in einer bequemen Mittelmäßigkeit eingerichtet und fühlt sich ganz wohl in seiner Rolle als Beobachter. Nicht einmal ihre Entscheidung, sich von ihm zu trennen, vermag ihn richtig zu erschüttern. Überraschenderweise findet sich Carolas Mutter bereit, dem Verlassenen zur Seite zu stehen. Aber will der überhaupt gerettet werden?Genazino, WilhelmWilhelm Genazino wurde 1943 in Mannheim geboren, arbeitete zunächst als Journalist, später als Redakteur und Hörspielautor. Als Romanautor wurde er 1977 mit seiner 'Abschaffel'-Trilogie bekannt und gehört seither zu den wichtigsten deutschen Gegenwartsautoren. Für sein umfangreiches Werk wurde er mit zahlreichen Preisen geehrt, unter anderem erhielt er 1998 den Großen Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste und 2004 den Georg-Büchner-Preis. 2007 wurde er mit dem Kleist-Preis ausgezeichnet, 2010 mit dem Rinke-Sprachpreis. 2011 wurde Genazino in die Akademie der Künste gewählt. 2013 erhielt er den Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor, 2014 den Samuel-Bogumil-Linde-Preis für sein literarisches Werk. Wilhelm Genazino lebt in Frankfurt am Main.

Anbieter: yomonda
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Iffland:Verbrechen aus Ehrsucht
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.03.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Verbrechen aus Ehrsucht, Titelzusatz: Ein ernsthaftes Familiengemählde in 5 Aufz., Mannheim 1784, Autor: Iffland, August Wilhelm, Verlag: Hansebooks, Sprache: Deutsch, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 164, Informationen: Paperback, Gewicht: 259 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Die Welt der Wunderlichs X-Edition (DVD)
7,99 € *
zzgl. 8,00 € Versand

Mimi Wunderlich - alleinerziehend in Mannheim - hat soeben ihren Job verloren und auf dem Parkplatz einen Kunden angefahren. Nur, weil sie schon wieder Hals über Kopf zur Schule musste, wo der hyperaktive Sohn eine Lehrerin in den Schrank gesperrt hat. Mimis manischer Vater ist aus dem Krankenhaus getürmt und verwettet samt neuer Flamme aller Hab und Gut beim Pferderennen, Mimis Mutter pflegt ihre Depression, die toughe Schwester denkt nur an sich und ihren Frisörsalon und Ex-Mann Johnny lebt ein Versager-Rockstar-Leben im Hotel und hat in Erziehungsfragen ganz eigene Vorstellungen. Und Mimi? Kümmert sich um alle und ist kurz vorm Durchdrehen. Da kommt die Einladung zu einer Casting-Show und Mimi sieht die Chance, ihren ganz eigenen Traum zu verwirklichen - alleine! Nur für sich! Klar, dass die Familie das nicht zulassen kann - Mimi muss doch unterstützt werden! Eine abenteuerliche Reise nach Zürich und in die Wirrungen einer fast alltäglichen Familie beginnt...Darsteller:Ernst Wilhelm Rodriguez, Katharina Schüttler, Peter Simonischek, Arabella Kiesbauer, Christiane Paul, Frank W. Rima, Hannelore Elsner, Heinrich Giskes, Joey Zimmermann, Martin Feifel, Mike Müller, Rolf Scheider, Sabrina Setlur, Steffen Groth, Thomas Anders

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Arbeit und Lohn als Forschungsobjekt der Betrie...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1962, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Arbeit und Lohn als Forschungsobjekt der Betriebswirtschaftslehre, Titelzusatz: Vorträge der Tagung des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e. V. vom 24. bis 27. Mai 1961 in Mannheim, Auflage: 1962, Autor: Böhrs, Hermann // Fettel, J. // Hasenack, Wilhelm // Hax, Karl // Kilger, W. // Kolbinger, Josef // Kosiol, Erich // Marx, August // Ottel, Fritz, Verlag: Gabler Verlag // Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 152, Informationen: Paperback, Gewicht: 276 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Buch - Bilder träumen
7,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Mister Langbein im SpaghettiwaldWas interessiert Kinder an Paul Klee und seinen Werken? Keiner weiß das besser als die Kinder selbst. Dieser Band der renommierten Reihe "Abenteuer Kunst" erklärt Gemälde des beliebten Malers ausgehend von Fragen und Anmerkungen, die Kinder bei Museumsbesuchen zu seinen Bildern geäußert haben: Wie malt man Wind? Warum scheint uns das Bild in die Tiefe zu ziehen? Wo ist denn hier der Bach? Warum leuchten die Farbflächen? Ergänzt um viele Sachinformationen und den biografischen Hintergrund von Paul Klee erkunden Kinder vierzehn in Stil und Technik sehr unterschiedliche Gemälde des Künstlers aus ihrer eigenen Sichtweise. Paul Klee, geb. 1879 in Münchenbuchsee bei Bern, geht 1898 zum Studium nach München. 1906 heiratet er Lily, 1907 wird der Sohn Felix geboren. 1920 Berufung an das Bauhaus in Weimar. 1924 Gründung der Künstlergruppe 'Die Blaue Vier' mit Kandinsky, Jawlensky und Feininger und große Klee-Ausstellung im MoMA in New York. 1933 verliert Klee seine Stellung als Lehrer am Bauhaus und seine Kunst wird als"entartet"diffamiert. Rückkehr in die Schweiz, wo ihm ein Antrag auf Einbürgerung nicht gewährt wird. 1935 Diagnose der unheilbaren Krankheit Sklerodermie, an der er 1940 stirbt.Jürgen Michael von Schemm, geboren 1952, studierte Kunstpädagogik, Kunstgeschichte, Germanistik, Soziologie und Psychologie. Er war als Lehrer an allgemeinbildenden Schulen tätig, ebenso als Museumspädagoge und Kunstvermittler am Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen und der Kunsthalle Mannheim. Lehrtätigkeit an der Uni Gießen und der PH Heidelberg, Erwachsenbildungseinrichtungen.

Anbieter: myToys
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Der Regimentsmedicus Schiller, Hörbuch, Digital...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Schillers Zeit als Student der Medizin an der Hohen Karlsschule zu Stuttgart. "Die Räuber", "Kabale und Liebe" oder "Wilhelm Tell" sind nur einige seiner Stücke, die als Klassiker der deutschen Literatur gelten. Seine Bedeutung als Dramatiker ist unumstritten. Wenige aber wissen, dass Schiller vor seiner Flucht nach Mannheim, um sich aus den Fängen seines tyrannischen Landesfürsten zu befreien und sich ganz der Schriftstellerei widmen zu können - Student der Medizin war. Sehr anschaulich wird dieser kaum beachtete Lebensabschnitt beleuchtet: seine Jugendzeit an der Militärakademie in Ludwigsburg, die Studienzeit an der Hohen Karlsschule zu Stuttgart, die von Willkür und Grausamkeit geprägte Herrschaft des Herzogs Karl Eugens und die daraus resultierende Auseinandersetzung mit dem Freiheitsgedanken - Grundlagen für den "Sturm und Drang". 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Marcus Reinhardt, Meike Schlüter. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/oton/000003/bk_oton_000003_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Schriften zur Wirtschafts- und Kultursoziologie
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Karl Mannheim gilt zu Recht als einer der bedeutendsten Wissenssoziologen und Theoretiker der gesellschaftlichen Planung des 20. Jahrhunderts. Seine weit verbreitete Zurechung zur modernen Wissenssoziologie hat dazu geführt, dass einige seiner wichtigsten Arbeiten, die er im Zeitraum von 1921-1930 geschrieben hat, an den Rand gedrängt bzw. schlichtweg vergessen worden sind. Dazu zählt zum einen sein in der Tradition der geisteswissenschaftlichen Hermeneutik von Wilhelm Dilthey stehender Aufsatz über die "Beiträge zur Theorie der Weltanschauungsinterpretation" von 1921-22 sowie sein bis heute weitgehend ignorierter Aufsatz "Über das Wesen und die Bedeutung des wirtschaftlichen Erfolgsstrebens" von 1930. Dieser Band macht deutlich, dass das wissens- und wirtschaftssoziologische Werk von Karl Mannheim einen integralen Bestandteil der von ihm vertretenen Variante der modernen Kultursoziologie darstellt.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Schriften zur Wirtschafts- und Kultursoziologie
39,05 € *
ggf. zzgl. Versand

Karl Mannheim gilt zu Recht als einer der bedeutendsten Wissenssoziologen und Theoretiker der gesellschaftlichen Planung des 20. Jahrhunderts. Seine weit verbreitete Zurechung zur modernen Wissenssoziologie hat dazu geführt, dass einige seiner wichtigsten Arbeiten, die er im Zeitraum von 1921-1930 geschrieben hat, an den Rand gedrängt bzw. schlichtweg vergessen worden sind. Dazu zählt zum einen sein in der Tradition der geisteswissenschaftlichen Hermeneutik von Wilhelm Dilthey stehender Aufsatz über die "Beiträge zur Theorie der Weltanschauungsinterpretation" von 1921-22 sowie sein bis heute weitgehend ignorierter Aufsatz "Über das Wesen und die Bedeutung des wirtschaftlichen Erfolgsstrebens" von 1930. Dieser Band macht deutlich, dass das wissens- und wirtschaftssoziologische Werk von Karl Mannheim einen integralen Bestandteil der von ihm vertretenen Variante der modernen Kultursoziologie darstellt.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Fremde Heimat
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Spürbar wird Heimat zumeist erst dann, wenn sie nicht mehr oder noch nicht ist - im Fremdsein also. In diesem Niemandsland siedelt auch die Kunst. Unter dem Leitmotiv "Fremde Heimat" zeigt die Kunsthalle Mannheim eine umfassende Schau mit 35 Künstlerinnen und Künstlern aus Baden-Württemberg. Verschiedene Generationen und Medien von Konzepten und Skizzen über skulpturale und installative Raumbesetzungen bis zu Foto und Video - verwickeln sich und den Besucher in ein Gespräch über Wurzeln und Bewegung, Utopie und Ortsbezug, Existenzielles und Geistiges. Ergänzt werden die künstlerischen Positionen mit Texten von Wilhelm Genazino, Peter Härtling, Otto Jägersberg, Jagoda Mariniç, Bernhard Schlink und Theresia Walser.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot